Logo der Universität Wien

Inge Jakubuff, Bakk.phil.

Schwerpunkt: Medienkunde.

Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen.

Geboren 1965 in Wien, studierte Inge Jakubuff Kommunikationswissenschaft, Slawistik, Germanistik und Japanologie an der Universität Wien.

Ab 1990 arbeitet sie als Trainerin für Deutsch als Fremdsprache vor allem für Medienunternehmen, etwas für die Mitteleuropainitiative des ORF, Blue Danube Radio oder Radio Österreich International.

1992 wechselt Jakubuff in den Journalismus, bis 2004 bimediale Tätigkeit als Redakteurin, Chefin vom Dienst/Producerin beim ORF.

2004 Bakk.phil., Master-Studium, dzt. Arbeit an der Thesis im Bereich Journalismus-forschung, eine empirische Untersuchung zum Selbstverständnis politischer TV-Redakteure des österreichischen öffentlich rechtlichen Rundfunks im Spannungsfeld der Politik.

Seit 2004 Lektorin am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien im Praxisfeld Fernsehjournalismus. Als solche erkannte Jakubuff auch einen Handlungsbedarf bei der Unterstützung fremdsprachiger KollegInnen und startete im Sommersemester 2006 mit Unterstützung des Instituts DaFKo.

Seit 2008 ist Jakubuff auch Trainerin der Max Medien Akademie.

Weitere Informationen:

DaFKo: http://buddy-projekt.univie.ac.at/dafko/was-ist-dafko/

Max Medien Akademie: http://www.maxmedien-akademie.at/team

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0